Geschätzte Kunden

Eine Physiotherapiepraxis ist Teil der Grundversorgung. Somit besteht bei uns keine Zertifikatspflicht. Das bisherige Schutzkonzept muss jedoch weiterhin umgesetzt werden. So gilt in unserer Praxis weiterhin die Maskenpflicht, sofern keine ärztliche Dispens vorhanden ist. Kunden, die ihre Maske vergessen haben, oder eine bereits benützte Maske mit sich führen, dürfen gerne bei uns eine frische Maske beziehen. Unsere Räumlichkeiten werden regelmässig mit ausreichend Frischluft versorgt und auch die erforderlichen Hygienemassnahmen behalten weiterhin ihre Gültigkeit. Bei Fieber und grippalen Infekten bleiben sie weiterhin und zwingend zu Hause.

Selbstverständlich beachten wir die strengen Hygiene-Vorschriften und Sicherheitsmassnahmen. Um einen reibungslosen Ablauf in dieser schwierigen Zeit gewährleisten zu können, passen wir den Arbeits- und Praxisalltag an die aktuellen Vorschriften des Bundesamts für Gesundheit (BAG) und an die Empfehlungen des Physiotherapieverbandes «PhysioSwiss» an.

Folgendes gilt es dabei zu berücksichtigen:

  • Wir achten auf genügend Abstand und reinigen uns an den bereitgestellten Desinfektionsständern gründlich die Hände.
  • Sie werden von uns mit einem Lächeln begrüsst.
  • Nach Benützung der Trainingsgeräte sind die Handgriffe mit bereitstehenden Desinfektionsmitteln zu reinigen.
  • Wer sich krank fühlt, Fieber hat oder hustet, bleibt zwingend zu Hause.
  • Vereinbarte Termine finden statt. 

Unser Team ist gesund und voller Esprit und Lebensfreude. Selbstverständlich waschen und desinfizieren wir uns nach jeder Behandlung gründlich die Hände, desinfizieren die gesamte Infrastruktur sowie Therapieliegen und Warteraum.

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen.
Mit einem Lächeln, Angelika Stutz und Team